Sie sind hier: Startseite » Weiterbildung der OrgL-RD auf DRK-Landesschule

Weiterbildung der OrgL-RD auf DRK-Landesschule

Vom 03.10. bis 05.10.2008 verbrachten neun Mitglieder der Gruppe Organisatorische Leiter Rettungsdienst auf der DRK-Landesschule Baden-Württemberg in Pfalzgrafenweiler, um sich mit dem Modul „Führen im Einsatz III“ zum Zugführer qualifizieren zu lassen.

Ein Teilnehmer hat sich bei der Gruppenarbeit mit Gesetzestexten und Verordnungen zugedeckt.

Er will es genau gesehen haben: es hat geschneit ...

v. l. n. r.: Lothar Vollmar, Ulrich Kraft, Martin Weixler, Jochen Warkotsch, Marcus H. Simon, Marco Faas, Jürgen Männicke, Frank Schmidt, Jürgen Jahnke

Erläuterung der graphischen Darstellung einer Patientenablage und einer Funkskizze

In diesen Tagen wurde den Teilnehmern unter Leitung von Instruktor Frank Dehnert Kenntnisse und Inhalte zu den Themen

- Aufbau des Zivil- und Katastrophenschutzes in der Bundesrepublik Deutschland

- Gesetze, Verordnungen und Vorschriften

- Die Einsatzeinheit

- Gefahren im Einsatz für Personal und Material der Einsatzeinheit

- Unfallverhütungsvorschriften

- Maßnahmen des Zugführers bei Lagen mit Freisetzung gefährlicher Güter und Stoffe sowie

- Auswirkungen spezieller Gesetze und Verordnungen auf die Führung der Einsatzeinheit im Verteidigungsfall 

vermittelt und teilweise in Form von Gruppenarbeiten nähergebracht.

 

Neben dem Lernen kam aber auch der Spaß und das gesellige Beisammensein am Abend nicht zu kurz: bei einem kleinen Umtrunk in der hauseigenen Bar oder beim Billard- oder Tischtennisspielen wurde auch das Zwischenmenschliche gepflegt.

 

Text / Bilder: Marcus H. Simon

6. Oktober 2008 15:39 Uhr. Alter: 10 Jahre

 

 

 


 

 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014  2015  2016  2017  2018