Sie sind hier: Startseite » Indianer in der Tagespflege

Indianer in der Tagespflege

Bunte Abwechslung brachte der Besuch von Kindern des Kindergartens Villa Emerich in der Tagespflege des DRK-Seniorenzentrums in Mühlacker.

Besuch von Kindern des Kindergartens Villa Emerich in der Tagespflege des DRK-Seniorenzentrums in Mühlacker

Die Gäste der Tagespflege wurden von den Kindern zunächst auf indianisch begrüßt: Sie sangen Indianerlieder und erzählten von ihrem Ausflug, der sie nach Bretten ins Indianermuseum geführt hatte.

 

Nachdem die Kinder dann die am Morgen in der Tagespflege gebackenen Fasnetsküchle und Zimtknoten gegessen hatten, wurde noch das Thema Märchen aufgegriffen. Eine Erzieherin erzählte das Märchen Hänsel und Gretel, zu dem dann auch das bekannte Kinderlied gesungen wurde. Mit einem Fingerspiel, das die Kinder sehr eifrig vorführten, und einem gemeinsamen Karnevalslied ging der Vormittag zu Ende.

 

Die Kinder hatten so viel Spaß, dass sie noch eine Weile bleiben wollten. Da dies jedoch nicht ging, versprachen sie wieder zu kommen und luden die Besucher der Tagespflege zu einem Gegenbesuch ein. Der Kindergarten Emerich ist einer von fünf Kindergärten, die im Frühjahr 2009 das Seniorenzentrum besuchen.

24. Februar 2009 15:48 Uhr. Alter: 9 Jahre

 

 

 


 

 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014  2015  2016  2017  2018