Sie sind hier: Startseite » Glückwünsche zum 100. Geburtstag vom Deutschen Roten Kreuz

Glückwünsche zum 100. Geburtstag vom Deutschen Roten Kreuz

Klara Heinz feiert ihren Geburtstat im Kreise ihrer Familie zu Hause

Klara Heinz und DRK-Kreisgeschäftsführer Werner Hänlein

"Die goldene Regel lautet, es gibt keine goldene Regel", so (George Bernhard Shaw, irischer Schriftsteller).

Genau so muss es Klara Heinz, die am 14.11.2012 ihren 100. Geburtstag gefeiert hat, auch gesehen haben. Es gibt keine goldene Regel, um 100 Jahre alt zu werden. Klara Heinz freute sich sehr über die Glückwünsche des Deutschen Roten Kreuzes, die ihr vom DRK-Kreisgeschäftsführer Pforzheim-Enzkreis e. V. Werner Hänlein überbracht wurden. Als annähernd 20jähriges Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes und stolze Besitzerin eines DRK-Hausnotrufgerätes gestaltet sie ihr Leben jetzt und weiterhin sicher in ihrem eigenen Haus. "Ins Pflegeheim geh ich nicht", so Klara Heinz.

 

Text: Kerstin Zanke

Bild: Jürgen Misztl

26. November 2012 11:35 Uhr. Alter: 6 Jahre

 

 

 


 

 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014  2015  2016  2017  2018