Sie sind hier: Startseite » DRK ehrt langjährigen Mitarbeiter Manfred Gruber

DRK ehrt langjährigen Mitarbeiter Manfred Gruber

Seit 40 Jahren beim DRK-Kreisverband angestellt

Von Herbert Mann (rechts) hat Manfred Gruber einen Geschenkkorb sowie eine Urkunde erhalten.

Für seine 40-jährige Zugehörigkeit zum DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis e.V. wurde Rettungsassistent Manfred Gruber von DRK-Kreisgeschäftsführer Werner Hänlein ausgezeichnet.  Die Ehrenurkunde dafür und ein Geschenkkorb hat ihm Rettungsdienstleiter Herbert Mann (im Bild rechts) am Dienstag in der Integrierten Leitstelle Pforzheim-Enzkreis (ILS) überreicht. 

Am 1. Januar 1976 wurde der gelernte Installateur als Transportsanitäter beim hiesigen DRK-Kreisverband angestellt. Damals war Gruber zudem noch ehrenamtlich beim DRK-Ortsverein Dietlingen aktiv. Bereits seit 1991 arbeitet der heute 60-Jährige als Disponent in der Rettungsleitstelle. „Dass ich nun gegen Ende meiner Dienstzeit noch die Realisierung der ILS erleben durfte, freut mich besonders“, sagte Gruber.

Text+Bild: D. Kneis

12. Januar 2016 12:38 Uhr. Alter: 260 Tage

 

 


 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014