Sie sind hier: Startseite » Neues Aufgabengebiet: DRK sucht Wohnraumberater

Neues Aufgabengebiet: DRK sucht Wohnraumberater

Info-Termin am 9. März in Mühlacker

Wohnen gehört zu den Grundbedürfnissen des Lebens. Damit Menschen im Alter oder mit Handicap in ihren eigenen vier Wänden selbstbestimmt wohnen können, müssen aber unter Umständen auch die Voraussetzungen dafür geschaffen werden. Hier können Signalgeber, geringe Veränderungen in der Raummöblierung oder auch bauliche Maßnahmen hilfreich sein.

Zu diesen Themen berät die Wohnraumberatung Enzkreis, die seit 01.01.2016 im consilio, Bahnhofstr. 86 in Mühlacker ihre Zentrale eingerichtet hat. Die in Trägerschaft des DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis organisierte Stelle beleuchtet die Wohngestaltung älterer Mitbürger/innen und hält unter anderen Informationen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit der pflegenden Angehörigen durch ergonomische Gestaltung der Pflegeleistungen parat. Auch die Unterstützung von Mobilität im häuslichen Bereich durch die optimale Gestaltung des Umfelds nach den Anforderungen der DIN 18040-2 Barrierefreies Bauen und die Finanzierung der notwendigen Maßnahmen gehören zum Beratungsspektrum.

Für die zentrale Wohnraumberatung wird eine dezentrale Beraterstruktur aufgebaut. Hierfür werden in den Enzkreisgemeinden Personen gesucht, die Zeit haben, ein bis zwei Mal monatlich Mitbürger in ihrem Ort oder Nachbarort aufzusuchen und zur Barrierefreiheit ihres Wohnumfelds zu beraten. Eine wünschenswerte Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein handwerklicher Bezug zu baulicher Gestaltung oder den Möglichkeiten und Einsatzgebieten von Hilfsmitteln. Die einzelnen Aufgaben werden Interessierten in einer 4-tägigen Schulung vermittelt.

Haben Sie Interesse? Wir informieren Sie gerne am 09.03.2016 um 14:30 Uhr im consilio, Mühlacker. Sollten sie an diesem Termin verhindert sein, kontaktieren Sie bitte Fr. Marion Aichele in der Wohnraumberatung Enzkreis, consilio Bahnhofstraße 86 in Mühlacker unter 07041/8146929, seniorenbegleiterenzkreis@web.de oder Ute Fiedrich, DRK-Kreisverband Pforzheim e.V., Kronprinzenstraße 22, Pforzheim, Tel.: 07231/373230, u.fiedrich[at]drk-pforzheim[dot]de.

Text: M. Aichele

4. März 2016 09:15 Uhr. Alter: 274 Tage

 

 


 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014