Sie sind hier: Startseite » Herbert Mann wird neuer stellvertretender Kreisgeschäftsführer

Herbert Mann wird neuer stellvertretender Kreisgeschäftsführer

Weitere Aufgaben für den Rettungsdienstleiter

Herbert Mann

Seit dem 1. April ist Herbert Mann neuer stellvertretender Kreisgeschäftsführer beim DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis. Bereits seit drei Jahren ist Mann dort als Rettungsdienstleiter tätig, und für den ordnungsgemäßen Ablauf aller rettungsdienstlichen Belange im Rettungsdienstbereich einschließlich der Leitstelle, Technik und des Fuhrparks zuständig. Nun vertritt er zusätzlich auch den hiesigen DRK-Kreisgeschäftsführer Stefan Adam und betreut diverse Projekte.

Doch nicht nur im Hauptamt ist Mann dem Roten Kreuz verbunden: Er war seit rund drei Jahrzehnten ehrenamtlich im DRK-Ortsverein Leonberg tätig und hat vor über 25 Jahren auch die hauptamtliche Laufbahn eingeschlagen. Vom Rettungssanitäter über den Rettungsassistenten führte ihn sein beruflicher Weg bis zum Leiter der Integrierten Leitstelle in Böblingen.

Text/Foto: Kneis/DRK

20. April 2018 09:45 Uhr. Alter: 63 Tage

 

 

 


 

 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014  2015  2016  2017  2018