Sie sind hier: Startseite » DRK-Hausnotruf - auch zu Zeiten von Corona

DRK-Hausnotruf - auch zu Zeiten von Corona

Mitarbeiter kommen geschützt zu Ihnen nach Hause

In den letzten Tagen haben den DRK-Kreisverband Pforzheim-Enzkreis e.V. mehrere Anfragen erreicht, ob das DRK auch zu Corona-Zeiten Hausbesuche anbieten und Hausnotrufgeräte anschließen kann. Gerade jetzt in den schweren Zeiten von Corona, wenn wenig Kontakte zu Familie und Freunden bestehen, sieht sich das DRK gefordert, den Familien Sicherheit zu geben.

Die Außendienst-Mitarbeiter des DRK sind mit Schutzkleidung und Schutzgegenständen zum Eigenschutz ausgerüstet und schließen weiterhin Hausnotrufgeräte persönlich vor Ort an. Bei Fällen, in denen im Haushalt Corona gemeldet ist, werden die Anschlüsse auf eine Warteliste gesetzt bis die Quarantäne der betreffenden Personen abgelaufen ist. Die DRK-Notrufsysteme bieten Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen vier Wänden.

Weitere Einzelheiten unter www.drk-pforzheim.de oder unter Telefonnummer: 07231-373 285.

Text: Kneis

25. November 2020 12:23 Uhr. Alter: 55 Tage

 

 

 


 

 

 Zum DRK-News-Archiv: 2008    2009    2010    2011    2012    2013    2014  2015  2016  2017  2018