rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Besondere Erste Hilfe Kurse
  3. Erste Hilfe Outdoor

Erste Hilfe Outdoor

Teamleiter

Michael Storz
Mail: m.storz(at)drk-pforzheim.de

Ansprechpartner:
Kronprinzenstr.22
75177 Pforzheim
Tel. 07231 373-0
empfang(at)drk-pforzheim.de

In vielen Bereichen von Outdoor-Sport kann sich das Eintreffen der Notfallrettung stark verzögern. Dadurch werden Sie in Notsituationen anders als im üblichen Alltag handeln müssen.

Viele Tricks und Tipps für den außergewöhnlichen Notfall helfen die Zeit bis zum Eintreffen der Notfallrettung sinnvoll zu überbrücken. Sie lernen Maßnahmen kennen, die sich in der Natur anbieten.

Kursinhalte: Psychische Erste Hilfe, Wunden, Verbände und starke Blutungen,  Notversorgung von Knochen-brüchen, Informationen zu Zeckenstichen, Schlangenbisse und andere Vergiftungen, Transport aus unwegsamen Gelände, Bewusstlosigkeit,  Herz-Kreislauf-Stillstand,  Allergische Reaktionen, Unterkühlung/ Erfrierung, Hitzeschäden, uvm.

Bitte unbedingt beachten: Wetterfeste Kleidung sowie gutes Schuhwerk muss zum Lehrgang getragen werden, weil die Übungen in der Natur stattfinden - bei jedem Wetter!

Dauer: 16 UE
Preis: 85,00 € je Teilnehmer / Verpflegungspauschale von 10,00 € auf Wunsch zubuchbar.

Die Teilnehme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Anmeldung: Anmeldung bitte telefonisch unter 07231/373-220 oder über die nachfolgende Online-Anmeldung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 07231 373-220 oder per E-Mail.

Themen und Anwendungen

Erste Hilfe für Sportgruppen Foto: P. Citoler / DRK

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

 

Kurstermine